Landesgartenschau Würzburg 201812. April - 7. Oktober

Veranstaltungen

Highlight-
Vorschau

Weitere Veranstaltungen der Themenwoche »Vielfalt«



Yeah Man! - Festival für afroamerikanische MusikGemeinsam mit den Machern des Africa Festival Würzburg ent­stand die Idee dieses Festivals »Yeah Man! - Festival für afroamerikanische Musik«, das vom 13. bis 15. Juli 2018, jeweils ab 15.00 Uhr mit verschiedenen Künstlern und DJs stattfindet.

Freitag, 13. Juli 2018: Die »Caribbean Brass International« verbreitet am Freitag Karnevalsstimmung. Anschließend lädt DJ Hi John aus Jamaica zur Reggae­Party ein.

Samstag, 14. Juli 2018: Das Festival startet heute wieder mit den 25 Musikern und Tänzerinnen von den Antillen und DJ Hi John. Danach bringen Bonita and the Blues Shacks Blues und Soul mit viel Spaß und Intensität auf die Bühne. Höhepunkt ist das Konzert von Lucky Peterson an der Gitarre und Hammond-B3-Orgel, von 19.00 bis 20.30 Uhr auf der WVV-Bühne, präsentiert von der Mediengruppe Mainpost.

Sonntag, 15. Juli 2018: Noch einmal lädt DJ Hi John zur Reggae­Party ein.

 

Benefizlauf »Quer durch Europa« für KiODer Fitness Club SVW05externer Link veranstaltet im Rahmen der Landesgartenschau zehn Tage lang, vom 13. bis 22. Juli 2018, einen großen Benefizlauf »Quer durch Europa« für KiO e.V. – die Kinderhilfe Organ­transplantation – virtuell auf sieben Laufbändern. Die zu laufende Strecke von Oslo nach Rom wird in zehn Etappen eingeteilt, die Gesamtlänge beträgt 4.676 km oder 109 Marathons. Spektakulär bei diesem Event wird bestimmt auch der Schwimm­-Weltrekordversuch von der SVW05 Schwimmelite sein. Die Schwimmer versuchen die 51 km lange Fährstrecke von Gedser in Dänemark nach Rostock in einem Schwimmingpool mit Gegenstromanlage unter 10 Stunden zu schwimmen.

 

TanzVielfalt in WürzburgDer Verein »Runder Tisch Tanz Würzburg/Mainfranken e.V.« präsentiert am 15. Juli 2018 ab 11 Uhr mit dem Programm TanzVielfalt in Würzburg die Arbeit seiner Mitglieder, die eine bunte Vielfalt verschiedenster Tanzstile zeigen: von Hip Hop und BreakDance über Ballett und Modern Dance bis zu Zeitgenössischem Tanz mit experimentellem Charakter wie Contactimprovisation und Tanzimprovisation mit Live-Musik. Tanzschaffende und Tanzinstitutionen aus Stadt und Region zeigen auf der großen WVV-Bühne, auf der Tribüne Alter Park und im Flying Circus ihr Können.